Skip to main content

Die besten Heizlüfter

elektrischer Heizlüfter

Während man im Winter außer Haus ist, heizt man in der Regel nicht, um Strom zu sparen. Ehe die Heizungen dann warm gelaufen sind, dauert es eine halbe Ewigkeit. Herkömmliche Heizsysteme brauchen ein paar kalte Minuten mehr, um die ausstrahlende Wärme auf den Raum zu verteilen. Wer aber nicht auf seine Wandheizung warten möchte, dem bietet sich die Möglichkeit, sich einen Heizlüfter zu besorgen. Er stellt eine praktische Alternative zur langsamen Wandheizung dar, sodass es keine Stunden dauert, bis der Raum aufgewärmt ist. Ob Heizlüfter wirklich das halten was sie versprechen, wo genau sie eingesetzt werden und wann auch Sie von den praktischen Heizlüftern profitieren können, erfahren Sie jetzt. So haben auch die innovativsten Geräte immer Vor- und Nachteile zu verzeichnen, sodass eine Anschaffung wohl überlegt sein sollte. Sollten Sie sich dann aber für einen Heizlüfter entscheiden, dann dürfte Sie zunächst unser Lieblingsprodukt, der Wandheizlüfter mit Fernbedienung von TZS, begeistert. 

Elektr. Heizlüfter – Das Wichtigste in Kürze


Ein Heizlüfter ist wirtschaftlich heute keine große Anschaffung mehr. Die einfachen Geräte gibt es schon unter 20 Euro. Allerdings eignen sich diese auch nur für kleine Räume.

Fast alle Geräte haben richtig Power. Daher beim Kauf immer darauf achten, dass das Gerät einen Überhitzungsschutz hat. Ein bisschen mehr Ausstattung hat noch nie geschadet.

Die guten Geräte haben einen Frostschutz und ein stufenlos regelbares Thermostat. Damit haben Sie dann weniger Arbeit.

TZS First Austria – 200 Watt Keramik Wandheizlüfter mit Fernbedienung

Top-Angebot
TZS First Austria - 2000 Watt Keramik Wand-Heizlüfter mit...
48 Bewertungen
TZS First Austria - 2000 Watt Keramik Wand-Heizlüfter mit...
  • Wandheizgerät mit effektiven PTC-Keramik-Heizelement und 2 Heizstufen, 1000 Watt und...
  • Inklusive Fernbedienung und Wandmontageset mit Montageanleitung | 1,6 Meter langes...

Wir haben für Sie einen absolut interessanten Heizlüfter ausgesucht, da er nicht nur einen kleinen Bereich aufwärmen kann, sondern auch größere Räume in kurzer Zeit aufheizt. Mit Hilfe eines Timers kann er vor Verlassen der Wohnung auf eine bestimmte Uhrzeit vorprogrammiert werden. Dieser Heizlüfter mit Fernbedienung von TZS First Austria wird an der Wand befestigt, fällt damit nicht mehr oder weniger auf, als ein herkömmlicher Heizkörper. Natürlich sollten dafür auch alle Fenster und Türen geschlossen sein, damit die Wärme nicht entweichen kann. Einstellen können Sie das Gerät auf zwei verschiedene Heizstufen, allerdings nicht unbedingt genau regeln.

Details zum Heizlüfter von TZS

  • Es ist ein Fernbedienung inklusive Batterien im Lieferumfang enthalten
  • Ein Timer ist vorhanden der von 0,5 – 7,5 Stunden eingeschaltet werden kann (Gerät schaltet sich danach von alleine ab)
  • Kein Temperaturregler vorhanden
  • Es ist eine Anleitung und ein Wandmontageset enthalten
  • Das Kabel ist 1,6 Meter lang
  • 2 Heizstufen können eingestellt werden – einmal 1000 Watt und 2000 Watt
  • Eine Cool-Air-Funktion ist vorhanden, so wird im Sommer der Ventilator ersetzt
  • Geräuschpegel liegt bei 60 db
  • Er hat eine Swing-Funktion, sodass die Luft gleichmäßig im Raum verteilt wird
  • Gerät läuft nach Ausschaltung noch 30 Sekunden nach um die warme Luft aus dem Gerät zu befördern
  • Das Gerät muss nicht an die Wand montiert werden, es kann auch auf eine glatte Oberfläche gelegt werden
  • Sollte die Lüfteröffnung blockiert sein, schaltet das Gerät sich automatisch ab

Wie Sie also sehen, hat dieser Heizlüfter einiges zu bieten, er ist auch nicht umsonst unsere Kaufempfehlung geworden. Die Kunden sind von diesem Gerät wirklich sehr begeistert, da diese Alternativ-Heizung einfach zu bedienen ist und zusätzlich noch eine Cool-Air-Funktion besitzt. So haben Sie quasi Heizlüfter und Ventilator in einem und können dementsprechend auch gleich bares Geld sparen. Ansonsten hat das Gerät noch eine Timer-Funktion, das heißt, Sie können Ihren Heizlüfter einstellen, wie lange er laufen soll. Die Zeit können Sie von 30 Minuten bis 7,5 Stunden einstellen, anschließend schaltet sich das Gerät automatisch ab. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist mehr als nur zufriedenstellend, weshalb der TZS First Austria unsere Kaufempfehlung für Sie geworden ist.

Steba KH 2 Keramik Heizlüfter – Im interessanten Cube Designe

Steba KH 2 Keramik Heizlüfter


Top-Angebot
Steba KH 2 Keramik- Heizer, CUBE- Design, 900 / 1800 Watt
101 Bewertungen

Unser nächster Heizlüfter (Steba KH 2) ist zwar preislich ein wenig teurer, doch er hält von der Leistung, was er verspricht. Und mit seinem wirklich interessanten Design wird er auch noch zum Blickfang schlechthin in Ihrem Haus. Die Bewertungen sind sehr positiv ausgefallen, da das Gerät auch sehr leise arbeitet und nicht störend wirkt.

Details zum Keramik Heizlüfter

  • Es ist ein 2-stufiges Keramik Heizelement einmal 900 Watt und einmal 1800 Watt
  • Er hat auch eine zuschaltbare Oszillation
  • Er hat eine sehr hohe Leistungsdichte mit bis zu 30% höherer Austrittstemperatur
  • Er ist in einem stylischen Cube Designe und passt somit in jeden modernen Wohnraum
  • Der Heizlüfter ist wirklich sehr leise
  • Eine Kontrolllampe ist vorhanden
  • Die Sicherheits-Abschaltung erfolgt durch einen Kipp-Schalter
  • Ein Überhitzungsschutz ist vorhanden
  • Räume für bis zu 24qm geeignet

Dieser Cube Keramik Heizlüfter ist ein besonders beliebtes Modell, da er in einem sehr ausgefallenen Design angefertigt wurde. Er passt wunderbar zu jeder Einrichtung und sieht dabei auch noch stylisch aus. Durch den Temperaturregler können Sie auch einstellen, wie warm es sein soll und damit Sie sich auch nicht von dem Heizlüfter gestört fühlen, wenn dieser aktiv ist, ist er so gebaut worden, dass er nur sehr leise Geräusche von sich gibt. Das Kabel hat außerdem eine Reichweite von 1,60 Meter, sodass die alternative Heizung auch überall platziert werden kann. Falls Ihnen das Gerät in der Farbe rot absolut nicht gefallen sollte, dann können Sie auch für einen kleinen Aufpreis denselben Heizlüfter in der Farbe schwarz kaufen.

Der Steba KH 2 Keramik Heizlüfter eignet sich für Räume bis zu 24 Quadratmeter und mit der Kontrolllampe, wissen Sie auch immer wo Sie Ihren Heizlüfter ausgeschaltet haben. Dadurch, dass er Kabelbetrieben ist, kann er auch in jedem Raum platziert werden, wo er gerade benötigt wird.

Der Rowenta Instant Comfort Aqua SO6510 – Einfaches Design

Rowenta Instant Comfort


Top-Angebot
Rowenta Heizlüfter Instant Comfort Aqua, SO6510
330 Bewertungen
Rowenta Heizlüfter Instant Comfort Aqua, SO6510
  • Sehr leiser Heizlüfter, besonders geeignet für das Badezimmer
  • Spritzschutz nach Norm IP21

Bei diesem Modell (Rowenta Instant Comfort Aqua) ist das Preis-Leistungs-Verhältnis wirklich super. Es kostet auch ein bisschen weniger als der Vorgänger, hat dafür aber einen nicht ganz so coolen und modernen Look. Aber mit seinem schlichten Beigen Design passt er einfach zur jeder Einrichtung und platziert werden kann er auch überall. Damit Sie sich auch einen kleinen Überblick verschaffen können, haben wir noch ein paar Details für Sie aufgelistet.

Details zum einfachen Rowenta Heizlüfter:

  • Der Heizlüfter kann auch im Badezimmer angewendet werden
  • Für einfaches Umstellen hat er ein Tragegriff
  • Leistungsstufen sind vorhanden einmal 1200 Watt und 2400 Watt
  • Auf Leistungsstufe 1 ist dieser Heizlüfter sehr leise, nicht störend
  • Er hat einen Spritzschutz (IP21)
  • Über den Bedienelementen befindet sich eine Abdeckung

Bei dieser alternativen Heizung haben Sie einfach den Vorteil, dass sie wirklich sehr leise ist und nicht störend wirkt. Denn viele dieser Heizungen sind oftmals recht laut und können so nicht nur die Unterhaltung, sondern auch das Fernsehen stören. Die Handhabung ist sehr einfach und sollten Sie etwas nicht verstehen, dann ist auch noch eine Bedienungsanleitung im Lieferumfang enthalten. Zusätzlich ist der Rowenta Heizlüfter auch spritz geschützt vor Wasser, sodass er auch gut im Badezimmer verwendet werden kann. Mit den zwei Leistungsstufen könne Sie zudem die Wärme regulieren, damit es Ihnen nicht zu heiß wird. Wie Sie sehen, hat das Gerät für seinen Preis auch einiges zu bieten. Vielleicht ist dieser Heizlüfter ja genau das Richtige für Sie.

Heizgerät mit Frostwächter von Deuba

Frostwächter von Deuba


Heizgerät mit Frostwächter stufenloser Thermosteuerung...
92 Bewertungen

Der Deuba Heizlüfter zählt mit zu den günstigsten Geräten, hat aber dennoch eine richtig gute Bewertung von den Kunden bekommen. Auch günstige Geräte können Ihren Erwartungen gerecht werden. Das Praktische an diesem Gerät sind die Standfüße, die im Lieferumfang enthalten sind. So hat der Heizlüfter einen festen Stand und kann nicht umkippen. Zudem kann er auch wunderbar vor der Wand platziert werden, ohne dass er groß Platz wegnimmt. Es muss auch kein Mindestabstand zu Wand eingehalten werden, da die warme Luft direkt nach oben ausströmt. Um über diesen Heizlüfter gut informiert zu sein, finden Sie nachfolgend noch ein paar kleine Details.

Details zum Frostwächter von Deuba:

  • Es gibt 3 Heizstufen (750 Watt, 1250 Watt und 2000 Watt)
  • Eine stufenlose Thermosteuerung ist vorhanden
  • Er hat eine Frostwächter-Funktion
  • Er ist einfach zu transportieren, da er nur ein geringes Gewicht hat
  • Ist sehr standfest, da er zwei Standfüße hat
  • Kann als Stand- oder Wandgerät genutzt werden
  • Einfaches Design passt in jeden Haushalt
  • Ist sehr leise
  • Ist etwas groß und sperrig, passt deshalb nicht in jede Ecke
  • Ist schwieriger zu reinigen als die anderen Geräte

Dieses Modell (Deuba Heizgerät) bringt Ihnen wirklich fast nur Vorteile und ist außerdem bei der Nutzung sehr leise, sodass wenn Sie ein Buch lesen, nicht von störenden Geräuschen abgelenkt werden. Im Lieferumfang sind das Gerät, eine Anleitung und Montagematerialien enthalten. Sodass Sie Ihr Modell nach Bedarf auch an der Wand befestigen können. Mit dem einfachen Design müssen Sie sich auch keine Sorgen machen, das der Heizlüfter nicht zu Ihrer Einrichtung passt, da er in einem ganz schlichten und einfach in Weiß designt wurde. Ein weiterer positiver Aspekt sind die 3 unterschiedlichen Heizstufen, die vorhanden sind. So kann die Temperatur perfekt nach Ihren Bedarf angepasst werden.

Einfach aber sinnvoll – Der Clatronic Heizlüfter

Clatronic Heizlüfter


Clatronic Heizlüfter HL 3378
723 Bewertungen
Clatronic Heizlüfter HL 3378
  • Stufenlos regelbarer Thermostat
  • 2 Heizstufen schaltbar (1000/2000 Watt)

Diese Modell eignet sich wunderbar für Menschen, die alleine leben, da dieses Modell nicht ganz so viel warme Luft schafft, wie die größeren Modell. Allerdings ist aber der Preis für dieses Gerät sehr angemessen und am Preis-Leistungs-Verhältnis, gibt es auch nichts auszusetzen. Das Clatronic Modell ist einfach weiß verarbeitet worden und passt somit einfach perfekt zu jeder Einrichtung, auch wenn sie kunterbunt ist. Für einen Überblick des Modells finden Sie nachfolgend noch ein paar Details.

Details Heizlüfter von Clatronic :

  • Lässt sich auch als Ventilator nutzen
  • Es sind zwei verschiedenen Heizstufen vorhanden, einmal 1000 Watt und 2000 Watt
  • Es ist ein Überhitzungsschutz vorhanden
  • Für die perfekte Temperatur gibt es einen stufenlosen regelbaren Thermostat
  • Zur Überprüfung gibt es noch eine Kontrollleuchte, so wissen Sie, ob Ihr Gerät an oder aus ist
  • Ziemlich leise, kaum störend
  • Ist sehr leicht und ein Tragegriff ist vorhanden
  • Praktisch, da er als Heizlüfter und als Ventilator verwendet werden kann
  • Hat eine kleinere Kapazität und ist deshalb besser für kleiner Räume geeignet
  • Kann auch im Badezimmer verwendet werden, hat aber keinen Spritzschutz
  • Das Kabel ist etwas kurz, weshalb er immer in der Nähe der Steckdose bleiben muss

Das Gerät kann überall platziert werden, solange eine Steckdose in unmittelbarer Nähe ist. Zudem ist es auch möglich das Modell, sowohl im Winter als Im Sommer zu nutzen, da er nicht nur warme Luft in den Raum blasen kann, sondern auch als kühler Ventilator dienen kann. Hierfür gibt es extra das Thermostat, mit dem Sie dies einstellen können. Vor allem im Winter eignet sich dieses Modell, wunderbar um das Badezimmer aufzuwärmen, bevor man in die Dusche oder Badewanne geht. Jeder kennt es, im Badezimmer ist es irgendwie immer kalt. Der Clatronic hält absolut, was er verspricht, auch wenn er zu einem günstigen Preis angeboten wird. Wenn Sie im Winter nicht auf schnelle wärme verzichten möchten, dann sind solche Heizlüfter, einfach die ideale Wahl.

Schenken Sie uns Ihr Vertrauen – aus diesen Gründen:

Wir haben uns intensiv mit Heizlüfter befasst und die wichtigsten Kriterien miteinander verglichen und sind auch auf ein interessantes Ergebnis gekommen. Je nachdem was für Ansprüche Sie an einen Heizlüfter stellen, gibt es unterschiedliche Modelle, die verschiedene Kriterien erfüllen. Zum einen ist uns natürlich auch das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr wichtig, weshalb haben wir auch 5 verschiedenen Modell für Sie herausgesucht haben.  Jedes Modell besitzt ein überzeugend gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und erfüllt verschiedene Kriterien. Andererseits war uns natürlich auch die Leistungsstärke der Produkte wichtig. Große und teure Geräte besitzen nicht selten eine viel zu niedrige Leistungsstärke, weshalb auch wir bei unseren Produkten darauf geachtet haben. Die besten, günstigsten und leistungsstärksten Modelle haben daher für Sie zusammengestellt. So wird es Ihnen im Winter garantiert nicht zu kalt.

Fragen & Antworten zu Heizlüftern

Was ist ein Heizlüfter?

Heizlüfter sind bevorzugt Geräte, die zusätzlich zu Heizkörpern im Badezimmer genutzt werden. Solche Geräte sind meist Wandgeräte, aber es gibt sie auch noch in vielen verschiedenen anderen Formen und müssen auch nicht unbedingt an die Wand gehangen werden. Standluftheizer müssen hingegen einfach nur hingestellt werden, wie es in vielen Reitstübchen beispielsweise der Fall ist.  Heizlüfter sind dazu gedacht, für einen kurzen oder längeren Zeitraum Wärme auszustrahlen. Praktisch wird so ein Modell erst richtig, wenn es mal im Winter Stromausfall gibt. Kommt zwar nicht oft vor, aber dennoch sind die meisten Menschen, dann froh so ein Heizlüfter zu besitzen, wenn mal wirklich die Heizung ausfällt. Heizlüfter können überall dort verwendet werden, wo Wärme gebraucht wird. Je nachdem, welches Gerät Sie haben, kann ein Heizlüfter sogar einen ganzen Raum aufwärmen und warmhalten. Viele Outdoorbegeisterte und Vorsorger besitzen bereits einen Notfall-Heizlüfter für den Fall eines Stromausfalles im Winter.

Gibt es Unterschiede zwischen den Heizlüftern?

Ja, allerdings gibt es die. Es gibt sowohl kleine als auch große Heizlüfter, manche haben eine Ventilator-Funktion und andere wiederum nicht. Deshalb sollten Sie vorher genau überlegen, für welche Situationen, Sie den Heizlüfter benötigen, damit Sie das entsprechenden Modell kaufen können. Sollten Sie beispielsweise einen größeren Raum beheizen wollen, dann wäre ein großes Gerät, eher sinnvoll als ein kleines. Im Großen und Ganzen können Sie ein Modell nach Ihren Wünschen entsprechend kaufen, auch zwischen verschiedenen Farben, können bei einigen Modellen gewählt werden.

An vielen Modellen können auch verschiedene Heizstufen eingestellt werden, dazu sind die meisten Geräte auch sehr leise und wirken nicht störend. Außerdem gibt es in den Modellen auch noch ganz klassische Unterschiede, wie das Standmodell und das Wandmodell. Wandmodelle sind vor allem sehr praktisch, da sie aufgehangen werden können und somit nicht im Weg stehen. Allerdings muss das Wandmodell in der Nähe einer Steckdose aufgehangen werden. Das praktische bei dem Standmodell ist, es kann immer verschoben werden, so wie Sie es gerade brauchen. Aber auch hier muss immer eine Steckdose oder ein Mehrfachstecker in der Nähe liegen.

Wie Sie also sehen, hat jedes Modell, so seine Vor- und Nachteile, weshalb es auch so wichtig ist, das Gerät auf Ihre Wünsche abzustimmen.

Wie und wo werden Heizlüfter genau verwendet?

Heizlüfter können überall genutzt werden, wo Wärme über einen kurzen Zeitraum benötigt wird. Vor allem in Räumen wie Keller, Gästetoiletten, Badezimmer, Garage etc. können solche Heizlüfter im Winter ganz schön praktisch sein. Manchmal werden in kleinen Gästetoiletten oder Kellerräume keine Heizungen eingebaut, gefroren werden muss aber trotzdem nicht. Für solche Situation sind die Geräte einfach ideal.

Auch für Camper, die gerne im etwas größeren Stil campen gehen, sind Heizlüfter ganz praktisch. Wenn Sie also auch gerne mal bei etwas kühleren Temperaturen in einem Zelt schlafen möchten und ein kleinen Stromgenerator haben, dann kann mit einem kleinen Heizlüfter wunderbar das Zelt aufgewärmt werden.

Tipp: Wer in Gebieten wohnt, wo im Winter auch gerne mal der Strom ausfällt, sollte nicht auf ein Heizlüfter verzichten. Denn im Winter kann die Wohnung oder das Haus bei Minustemperaturen ganz schnell abkühlen, –  da kann ein Heizlüfter wirklich Abhilfe schaffen. Vor allem größere Geräte können auch üppigere Räume warmhalten, wenn Fenster und Türen geschlossen sind.

Heizlüfter extra für feuchte Räume

Wer gerne einen Heizlüfter in feuchten Räumen wie Badezimmer nutzen möchte, sollte darauf achten, dass dieser spritzgeschützt ist. Natürlich kann auch ein nicht spritzgeschützter Heizlüfter in feuchten Räumen verwendet werden, allerdings ist dann die Gefahr größer, dass der Lüfter schneller kaputt geht. Es kann sein, das spritzgeschützte Geräte ein klein wenig teurer sind, aber es lohnt sich wirklich, da einfach eine längere Lebensdauer vorausgesetzt ist, wenn sie in feuchten Räumen genutzt werden. Die praktischen Warmmacher werden im Übrigen auch in Neubauten eingesetzt, um die Wände zu trocknen.

Energieverbrauch bei Heizlüftern

Je nachdem, welches Gerät Sie sich anschaffen, kann der Energieverbrauch ansteigen. Wer ein großes Heizgerät hat, sollte auch damit rechnen, dass der Energieverbrauch steigt. Allerdings lässt sich auch mit Heizluftgeräten Energie einsparen.  Lassen Sie den Heizlüfter nicht durchgehend laufen, da sie sonst die Stromkosten in die Höhe treiben. Besser ist, Sie heizen ein wenig mit dem Heizlüfter und schalten das Gerät wieder ab, wenn der Raum sich wieder abkühlt, können Sie die Heizungs Alternative wieder anschalten. So läuft der Heizlüfter nicht durchgehen und Sie verbrauchen nicht so viel Energie. Schließen Sie außerdem alle Fenster und Türen, so muss der Heizlüfter nicht so oft angeschaltet werden.

Sollte der Heizlüfter mehrere Heizstufen haben, dann ist die ersten Heizstufe immer zu empfehlen, da diese am wenigsten Strom verbraucht. Natürlich können Sie Ihren Heizlüfter auch mal auf Hochtouren laufen lassen. Wer dies aber ständig macht, läuft auf die Gefahr hinaus, die Stromrechnung in die Höhe zu treiben. Wenn Sie diese kleine Tipps beachten, dann können Sie auch mit Ihrem Heizlüfter einiges an Energie sparen.

Der Überblick: Die Vor- und Nachteile von Heizlüfter

Vorteile:

  • Heizlüfter sind günstig und können so gekauft werden, wie sie gebraucht werden (Standmodell, Wandmodell)
  • Superleichte und einfache Installation, auch ohne Anleitung
  • Es ist kein Gasanschluss oder Heizungsrohre notwendig
  • Sie sind absolut flexibel einsetzbar und können auch beispielsweise beim Campen genutzt werden (mit einem Stromgenerator)
  • Können auch mit einer Zeitschaltuhr schon vorher eingestellt werden, sodass Ihr Raum angewärmt ist, wenn Sie nach Hause kommen
  • Oft in Weiß oder schwarz erhältlich, sodass auch die Einrichtung dazu passt
  • Einige Modelle haben auch eine Ventilator-Funktion
  • Heizt kleine Räume in nur wenigen Minuten auf

Nachteile:

  • Haben teilweise einen hohen Stromverbrauch
  • Kleinere Modelle können keine größeren Räume heizen
  • In der Nähe des Gerätes muss immer eine Steckdose vorhanden sein
  • Manche Modelle haben einen störenden oder lauten Geräuschpegel

Wie Sie sehen, haben Heizlüfter also eine Menge Vorteile und sind in manchen Situationen wirklich ein kleiner praktischer Helfer. Die meisten Menschen mögen keine Kälte, weshalb schon viele so einen Heizlüfter zuhause haben. Die Vorteile sprechen für sich und die Preise der Heizlüfter auch. Das Preis-Leistungs-Verhältnis der Geräte, die wir Ihnen vorgestellt haben, ist einfach sehr gut und hat uns dazu bewegt, Ihnen diese Alternative zur Heizung aufzuzeigen. Für die Funktionen und die Stabilität sind einige Modelle echte Schnäppchen. Auch mit wenig Geld kann man sich einen guten Heizlüfter kaufen, greifen Sie nicht direkt zum teuren Modell.

Fazit – Heizlüfter auf dem Prüfstand

Heizlüfter sind tolle Geräte, die für richtige Wohlfühlwärme sorgen können, eben dort wo sie gebraucht werden. Mache können auch im Sommer genutzt werden, da diese eine Ventilator-Funktion haben. Außerdem besitzen die meisten Modelle auch verschiedenen Heizstufen, sodass Sie die Wärme regulieren können. Wenn Sie ein Heizlüfter mit Ventilator-Funktion haben möchten, dann ist das auch kein Problem, da es auch Heizlüfter gibt in in denen die Ventilator-Funktion schon mit eingebaut ist. So brauchen Sie sich nicht noch einen extra Ventilator für den Sommer kaufen.

Top-Angebot
TZS First Austria - 2000 Watt Keramik Wand-Heizlüfter mit...
48 Bewertungen
TZS First Austria - 2000 Watt Keramik Wand-Heizlüfter mit...
  • Wandheizgerät mit effektiven PTC-Keramik-Heizelement und 2 Heizstufen, 1000 Watt und...
  • Inklusive Fernbedienung und Wandmontageset mit Montageanleitung | 1,6 Meter langes...

Auch werden verschiedenen Designs für die Heizlüfter angeboten, so können Sie den Heizlüfter auch passend zu Ihrer Einrichtung kaufen. Aber solche Geräte müssen nicht immer nur drin im Haus verwendet werden, denn die kleinen Heizluftgeräte eignen sich auch wunderbar für Campingasusflüge. Allerdings muss ein kleiner Stromgenerator stets mit dabei sein, damit der Lüfter auch angeschlossen werden kann. Ebenso sind die Lüfter in Wohnmobilen eine praktische Lösung bei kalten Außentemperaturen.

Wenn Sie sich also auch dazu entschieden haben einen Heizlüfter zu kaufen, dann kaufen Sie ein Modell, welches auch genau Ihren Anforderungen entspricht. Damit Sie eine leichte Entscheidung haben, haben wir Ihnen unsere Top 5 Modelle vorgestellt, die alle für unterschiedliche Situationen genutzt werden können. Je nach Umstand, Nutzungswunsch und Preis werden auch Sie sicherlich das passende Modell für sich finden. Wir wünschen Ihnen auf jeden Fall kühle Sommer und warme Wintermonate.

Die besten Heizlüfter
5 (100%) 5 votes

Letzte Aktualisierung am 18.10.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge



Kommentare

ᐅ Die besten elektrischen Heizlüfter 2017 11. Juli 2017 um 15:11

[…] Die besten elektrischen Heizlüfter findest Du hier: […]

Antworten

Cima 2. September 2017 um 10:56

Ich hatte in den letzten Jahren für mein Bad einen Heizlüfter. Es war sonst einfach zu kalt zum Duschen. Ich würde auf jeden Fall darauf achten, dass das Gehäuse nicht zu heiß wird, sonst kann das bei längerem Betrieb anfangen zu schmelzen. Nimm daher nicht unbedingt das günstigste Angebot, wenn du es wirklich sicher haben willst.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *