Skip to main content
Wir überprüfen die Preise der angezeigten Produkte bei Amazon, und/oder Ebay sowie bei anderen Portalen. Den günstigsten gefundenen Preis zeigen wir dann als oben als "Preis" an. Sollten wir Dir weitere Anbieter empfehlen, dann zeigen wir diese unten zusätzlich an.
Diese Vergleichstabelle sollte nicht mit einem Test, bei dem das jeweilige Produkt ausführlich getestet wurde verwechselt werden. Sollten wir Produkte tatsächlich selbst getestet haben, ist dies gesondert gekennzeichnet.

 

Infrarotheizung Test 2018: Die besten Infrarotheizungen im Vergleich

Infrarotheizung

Viele von uns kennen das Problem. Wir schauen auf unsere Energiekosten-abrechnung und wundern uns über die hohen Zahlen. Jedoch brauchen wir nun einmal Heizungen in unseren Wohnungen oder Häusern. Aber wie können wir Kosten sparen ohne auf die Wärme zu verzichten? Hierfür gibt es zum Glück eine passende Lösung.

Infrarotheizung – Energie- und kostensparend

Infrarotheizungen eignen sich am besten um dauerhaft Kosten zu sparen. Dabei handelt es sich um Elektroheizungen, welche neueste Infrarottechnik nutzen. Dadurch können Infrarotheizungen eine Menge Energie sparen und zeitgleich effizient heizen. Dabei können die Energiekosten bis zu 50 % reduziert werden.

Wie funktioniert eine Infrarotheizung?

Wie der Name schon anmerken lässt handelt es sich dabei um Infrarottechnik. Hierbei kommen Infrarotstrahlen, auch anders gesagt elektromagnetische Wellen, zum Einsatz. Dabei müssen Sie sich aber keine Gedanken machen. Diese Wellen stellen für unsere Gesundheit in keinster Weise eine Gefahr dar.

Herkömmliche Heizungen erwärmen die Luft und erzeugen dadurch Wärme. Infrarotheizungen jedoch lassen ihre Wärmestrahlungen auf naheliegende Gegenstände wirken. Die Körper nehmen die Wärmestrahlung auf und erwärmen sich durch diese Einwirkung. Diese Körper geben die Wärme an die Raumluft ab und erwärmen diese dadurch.

Infrarotheizungen sind umweltfreundlich

Infrarotheizungen nutzen, anders als normale Heizungen, Strom als Energielieferant. Durch den Verzicht auf Öl oder Gas wird die Umwelt deutlich geschont. Dadurch werden ganz niedrige Emissionswerte erzielt.

Vorteile einer Infrarotheizung

  • Geringe Anschaffungskosten
  • Sehr lange Lebensdauer
  • Keine Bildung von Schmutz oder Staub
  • Energie- und kostensparend
  • Umweltfreundliche Heizmethode

Infrarotheizung als modernes Dekoelement

Infrarotheizungen haben einen weiteren attraktiven Vorteil. Sie können als modernes Dekoelement im Wohnraum angebracht werden. Egal ob in der Küche, im Bad oder einfach im Wohnzimmer. Durch die riesige Auswahl an Motiven kann jeder Raum verschönert und gleichzeitig beheizt werden.

Durch diese Kombination können Sie sich in jedem Raum Ihres Zuhauses wohlfühlen.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

Infrarotheizung Test 2018: Die besten Infrarotheizungen im Vergleich
5 (100%) 4 votes

Ähnliche Beiträge