Skip to main content
Wir überprüfen die Preise der angezeigten Produkte bei Amazon, und/oder Ebay sowie bei anderen Portalen. Den günstigsten gefundenen Preis zeigen wir dann als oben als "Preis" an. Sollten wir Dir weitere Anbieter empfehlen, dann zeigen wir diese unten zusätzlich an.
Diese Vergleichstabelle sollte nicht mit einem Test, bei dem das jeweilige Produkt ausführlich getestet wurde verwechselt werden. Sollten wir Produkte tatsächlich selbst getestet haben, ist dies gesondert gekennzeichnet.

 

Wer braucht eine Toilettensitzerhöhung?

Toilettenerhöhung

Was ist eine Toilettensitzerhöhung?

Toilettensitzerhöhung – Das Wichtigste in Kürze


Mit einer Toilettensitzerhöhung wird ein normaler Toilettensitz mit einem Aufsatz erweitert, damit Menschen mit Einschränkungen,
die Toilette problemlos nutzen können.

Toilettensitzerhöhung können auf den Patienten individuell angepasst werden. Sie sind höhenverstellbar und es gibt Ausführungen mit und ohne Armlehnen.

Gerade ältere Menschen schätzen eine Toilettensitzerhöhung, weil sie sich nicht mehr so leicht bücken können oder in die Hocke gehen können. Auch sind Armlehnen beim Aufstehen und Abstützen sehr hilfreich.


Für ältere, behinderte und gebrechliche Menschen, die sich schwer bücken können, ist es ein Vorteil, wenn die Toilette eine Toilettensitzerhöhung hat. Das macht diesen Personen das Leben um einiges leichter und hilft ein besseres Lebensgefühl zu bekommen. Ganz egal ob es die Toilettensitzerhöhung mit Armlehnen, die als Aufsteh-Hilfe dienen, oder der ergonomische Sitz ist, der gerade für Menschen mit eingeschränkter Beweglichkeit in der Hüfte, optimal ist.

Das Anbringen einer Toilettensitzerhöhung ist wirklich kinderleicht und auch an fast allen gängigen Toiletten möglich.

Etac Toilettensitzerhöhung, verstellbar, mit Armlehnen
97 Bewertungen
Etac Toilettensitzerhöhung, verstellbar, mit Armlehnen
  • Sitzhöhe auf 60, 100 oder 140 mm einstellbar (Extraauflage...
  • Anbringen per Klipp; passt gut auf den Toilettenrahmen

Vorteile:

  • Montage ist nicht kompliziert: fast alle Modelle lassen sich schnell und ohne besonderes Werkzeug an- und abmontieren
  • Kraft- und Zeitersparnis: Das Hinsetzen und Aufstehen fällt dem Nutzer leichter und erfolgt einfacher, da kein anstrengendes Bücken mehr nötig ist.
  • Komfort: Man kann sich die Sitzhöhe auswählen und einstellen, genau so, wie sie individuell angenehm ist.
  • Förderung Ihrer Mobilität: die seniorengerechte Sanitäranlage zuhause kann eine Unterbringung im Pflegeheim hinauszögern
  • Kostenersparnis: günstige Alternative zur Komplettsanierung des WCs

Nachteile:

  • Hemmschwelle: die Anschaffung und Nutzung kann Sie zunächst Überwindung kosten

5 Wege zur Erhöhung der Toilettensitzhöhe

  • 1. Installieren Sie einen hohen Toilettensitz
    Eine Möglichkeit, eine höhere Toilettensitzhöhe zu erreichen, besteht darin, den vorhandenen Toilettensitz einfach zu entfernen und durch einen größeren Toilettensitz zu ersetzen. Große Toilettensitze sind speziell gestaltete Toilettensitze, an deren Unterseite Abstandshalter angebracht sind. Sie kommen in 2 Zoll hohen Modellen, 3 Zoll hohen Modellen, runden, länglichen, geschlossenen vorderen und offenen Vordersitzarten. Das Hinzufügen eines großen Toilettensitzes ist eine der elegantesten, nahtlosen Möglichkeiten, die Sitzhöhe einer vorhandenen Toilette zu erhöhen.
  •  

  • 2. Installieren Sie eine WC-Erhöhung
    Eine weitere Option ist das Hinzufügen eines Toilettensitz-Erhöhung unter Ihrem vorhandenen Toilettensitz. WC-Sitzaufsätze werden typischerweise mittels der Toilettensitzschrauben befestigt. Sie sind in verschiedenen Höhen erhältlich, durchschnittlich zwischen 2 bis 4 Zoll hoch. Die meisten Modelle sind ein fester, unbeweglicher runder oder ovaler Ring. Einige Toilettensitz-Riser-Modelle sind mit einem Scharnier ausgestattet, mit dem sie von männlichen Haushaltsmitgliedern hochgeklappt werden können.
     
    WC-Erhöhung-Modelle gibt es sowohl mit als auch ohne Griffe. Einer mit Griffen hilft Ihnen, eine zusätzliche Hebelwirkung zu erzielen, die es einfacher macht, von der Toilette aufzustehen. Wenn Sie einen Toilettensitz-Erhöhung mit Griffen auswählen und breite Hüften haben, stellen Sie sicher, dass der Abstand zwischen den Griffen Ihren Bedürfnissen entspricht.
  • Wenko 21905100 WC-Sitz Secura Comfort - mit 5 cm...
    Toilettensitzerhöher Relaxon Basic mit Deckel
    Invacare 4028698077186 Aquatec 90 Aufsteckbare...
  • 3. Installieren Sie einen erhöhten WC-Sitz
    Diese Option ist ähnlich wie die letzte, es gibt jedoch einen entscheidenden Unterschied: Anstatt einen Steigrohr unter den vorhandenen Toilettensitz einzusetzen, muss dieser den vorhandenen Toilettensitz entfernen und durch einen Toilettensitz ersetzen, der gleichzeitig als Toilettensitz dient Gut. Erhöhte WC-Sitzmodelle sind in verschiedenen Höhen erhältlich, die durchschnittlich zwischen 4 und 6 Zoll hoch sind.
     
    WC-Sitz-Tragegurte, die als Toilettensitz dienen, variieren in der Art und Weise, wie sie an der Toilettenschüssel befestigt sind. Einige Modelle haben unten ein paar Zoll Lippe, die sich in die Toilettenschüssel schmiegt, um zu verhindern, dass sie herumgleiten, einige haben einen Klemmmechanismus, um sie an den Wänden der Toilettenschüssel zu befestigen, und andere werden an den Bolzen an der Rückseite der Toilette befestigt Sitz. Letztere sind in der Regel die sichersten.
     
    Erhöhte WC-Sitze sind mit oder ohne Griffe erhältlich. Die Modelle mit Griffen bieten zusätzliche Hebelwirkung, sodass Sie leichter von der Toilette aufstehen können. Wenn Sie sich für ein Modell mit Griffen entscheiden und breite Hüften haben, stellen Sie sicher, dass der Platz zwischen den Griffen vor der Bestellung Ihren Bedürfnissen entspricht.
  •  

  • 4. Stellen Sie einen Toilettenrahmen über die Toilette
    Eine andere Alternative ist es, einen Toilettenrahmen (alias Kommode oder tragbares Töpfchen) über die Oberseite Ihrer Toilette zu stellen. Die meisten Toilettenrahmen sind mit einem Sitz mit höhenverstellbaren Beinen ausgestattet, die sich nach unten erstrecken. Die höhenverstellbaren Beine ermöglichen typischerweise einen Sitzhöhenbereich zwischen 18 „-23“ hoch.
     
    Die meisten Modelle sind mit einem Hartplastikfolie, die zwischen der Kommode und der Toilette, um sicherzustellen, alle Inhalte gehen direkt in die Toilette und nicht lumpen lassen die Seiten (da die kommode Sitz wird als die vorhandene Toilettenschüssel höher) eingesetzt wird. Einige Modelle sind mit abnehmbaren Armlehnen ausgestattet, die es einem Rollstuhlfahrer ermöglichen, vom Rollstuhlsitz direkt auf den Toilettensitz zu gleiten. Einige Modelle haben einen gepolsterten Sitz, der für Personen mit druckempfindlicher Haut hilfreich sein kann. Faltbare Modelle existieren auch, was es ermöglicht zusammen mit Ihnen die Toilette Rahmen zu nehmen, wenn Sie unterwegs sind oder zu leicht zu verstecken, wenn Gäste besuchen.
  •  

  • 5. Verwenden Sie einen mechanischen WC-Sitzlift
    Eine weitere Möglichkeit, die Höhe Ihres Toilettensitzes zu erhöhen, ist ein mechanischer WC-Sitzlifter. Mechanische Toilettensitzlifte wurden speziell entwickelt, um Ihnen beim Aufstehen aus der Toilette zu helfen. Einige haben Federn oder einen pneumatischen Hebemechanismus, bietet einige Unterstützung hinzugefügt , wie Sie beginnen zu stehen. Andere sind auf Batterien oder Elektrizität angewiesen und können Ihnen dabei helfen, sich von einer sitzenden in eine stehende Position zu bewegen. Modelle variieren in der maximalen Sitzhöhe, die sie erreichen können. Einige elektrische Modelle können den Toilettensitz bis zu 26 „hoch heben.
     
    Ein paar WC-Sitzlift Modelle sind mit Rädern ausgestattet, die hilfreich sind, wenn Sie jemand sind, der Probleme hat, auf die Toilette zu gehen. Die Räder ermöglichen es einem Betreuer, Sie in das auf dem Stuhl sitzende Badezimmer zu schieben und dann den Stuhl über die Oberseite der Toilette zu stellen. Der Stehmechanismus hilft Ihnen dann, für Hygiene und Stehhaltung zu sorgen.

Dinge, die bei der Auswahl eines erhöhten WC-Sitzes zu beachten sind

Bestimmen Sie, welche Art von Lösung aus der obigen Liste für Ihre Bedürfnisse geeignet ist, ist der erste Schritt. Als Nächstes müssen Sie sicherstellen, dass alle Funktionen für das ausgewählte Modell Ihren Anforderungen entsprechen, bevor Sie eine bestellen.

24,00 EUR Ridder A0072001 Toilettensitzerhöhung, WC-Sitzerhöhung mit...
Toilettensitzerhöhung INVACARE H430A/2 AVITA,...
Etac Toilettensitzerhöhung, verstellbar, mit Armlehnen

1. Form der Toilettenschüssel: Wenn Sie planen, einen hohen Toilettensitz, einen WC-Sitzaufsatz oder einen erhöhten Toilettensitz zu installieren, bestätigen Sie, dass das ausgewählte Modell der Form Ihrer Toilettenschüssel (rund oder länglich) entspricht.
 
2. Griffbreite: Wenn Sie planen, einen Toilettensitz mit am Sitz befestigten Griffen zu installieren oder einen Toilettenrahmen oder einen mechanischen Toilettensitzaufzug hinzuzufügen, müssen Sie sicherstellen, dass der Abstand zwischen den Griffen des ausgewählten Modells der Breite entspricht von deinen Hüften.
 
3. Breite der Ausrüstung: Vergewissern Sie sich, dass die Breite der Ausrüstung in den zugewiesenen Raum passt, in dem sich Ihre Toilette befindet.
 
4. Höhe des Toilettensitzes: Wenn Sie die Toilettensitzhöhe wesentlich erhöhen möchten, sind die erhöhten Toilettensitze, die Toilettenrahmen und die mechanischen WC-Sitzlifte eine gute Überlegung. Viele von ihnen werden eine viel größere Toilettensitzhöhe als die WC-Sitz-Tragegurte und große Toilettensitze ermöglichen.
 
5. Gewichtskapazität: Erhöhte WC-Sitzmodelle können unterschiedliche Gewichtskapazitäten aufnehmen, daher ist es wichtig zu bestätigen, dass sie die von Ihnen gewünschte Gewichtsgrenze erfüllen. Einige Toilettenrahmen können eine Gewichtskapazität von bis zu 1000 lbs aufnehmen.

Weitere Test Ergebnisse und Vergleiche zum Thema

Foto: © Urheber: hootie2710 / 123RF Standard-Bild

Wer braucht eine Toilettensitzerhöhung?
5 (100%) 7 votes

Letzte Aktualisierung am 20.09.2018 um 03:33 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge